Bettwanzenbekämpfung in Bremen

Manch einer kennt Bettwanzen nur noch aus Erzählungen. Denn dank hoher Hygienestandards und effizienter Bekämpfungsmethoden hielt man die kleinen Blutsauger in Deutschland seit den späten Sechzigern für nahezu ausgerottet. Doch seit gut 15 Jahren sind sie wieder auf dem Vormarsch. Dies liegt zum einen an der großen Reiselust der Deutschen sowie dem florierenden internationalen Handel. Versteckt im Reisegepäck sowie in Cargo-Containern überwinden sie in kurzer Zeit große Strecken und verbreiten sich so rasend schnell.

Andererseits haben sich die Bekämpfungsmethoden verändert: Während man den Bettwanzen früher mit aggressiven Pestiziden schnell und zuverlässig beikommen konnte, ist deren Einsatz heute per Gesetz nicht mehr erlaubt und von vielen nicht mehr erwünscht. Daher kommen heutzutage bei einer fachmännisch durchgeführten Schädlingsbekämpfung durch einen Kammerjäger neben zulässigen Präparaten auch Bekämpfungsmethoden wie Begasungen oder Wärmeentwesung zum Einsatz. Unsere erfahrenen Kammerjäger beraten Sie zur Bettwanzenbekämpfung in Bremen und Umgebung gerne ausführlich zu sämtlichen Möglichkeiten.

Broschüre Bettwanzenbekämpfung

Die Anzeichen für einen Befall durch Bettwanzen

Bettwanzen Bettwanzen sind Parasiten, die sich vom warmen Blut von Mensch und Tier ernähren. Da sie nachtaktiv sind, bekommt man sie so gut wie nie direkt zu Gesicht. Am Tag oder bei eingeschaltetem Licht verbergen sich die etwa sechs Millimeter großen, rostbraunen Tiere in Ritzen und Fugen sowie hinter losen Tapeten. Daher erkennt man einen Befall durch Bettwanzen zumeist erst an den im Schlaf zugefügten Bettwanzenstichen, die wie ein Mückenstich aussehen, jedoch je nach Empfindlichkeit juckende Rötungen oder nässende Quaddeln verursachen können. Gibt man dem Juckreiz nach und kratzt, können bakterielle Hautentzündungen und Blasen die Folge sein.

Andere Anzeichen für einen Bettwanzenbefall können Blutspritzer und Kotpunkte auf der Bettwäsche oder kleine Kothaufen im Bettkasten oder in Spalten zwischen Bett und Wand sein. Bei starkem Befall entwickelt sich zudem ein süßlicher Geruch, der auf die Exkremente sowie Drüsensekrete der Bettwanzen zurückzuführen ist.

Diese Faktoren erschweren die Bettwanzenbekämpfung

Bettwanzenbekämpfung Köln Besonders die schnelle Verbreitung macht Bettwanzen zu gefährlichen Schädlingen. Eine einzelne weibliche Wanze legt bis zu 500 äußerst widerstandsfähige Eier. Dabei beschränkt sie sich nicht auf einen einzigen Ort. Nach nur 14 Tagen schlüpfen bereits die ersten Larven, die selbst nach nur sechs Wochen wieder bereit zur Fortpflanzung sind. Die Folge ist ein explosionsartiger Befall.

Bettwanzen besiedeln dabei meist nur die Schlafräume, da sie hier in regelmäßigen Abständen potentielle Wirte finden und stechen können. Sie fühlen sich bei Zimmertemperatur besonders wohl und sind in der Lage, bis zu 12 Monate ohne Nahrung auszukommen. So bleiben sie auch bei längerer Abwesenheit des Menschen ein dauerhaftes Problem.

So gelingt die professionelle Bettwanzenbekämpfung mit Preventa

Bettwanzenbekämpfung Die Schädlingsbekämpfer unserer Firma sind bestens für die Bettwanzenbekämpfung ausgebildet. Sie kennen die von den Tieren bevorzugten Orte für Verstecke und zur Eiablage und nutzen es, um sie schnell und endgültig zu beseitigen. Sobald Sie uns einen Befall melden, sind unsere Kammerjäger werktags in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen in Bremen vor Ort und leiten erste Maßnahmen zur Bekämpfung ein.

Um die Risiken für Mensch, Tier und Umwelt zu minimieren, setzen sie eine Kombination aus biochemischen und physikalischen Maßnahmen ein. Zunächst werden in den betroffenen Räumlichkeiten sämtliche gefährdeten Bereiche freigelegt und mit resistenzbrechenden Präparaten behandelt. In Hohlräume wie Steckdosen oder Lichtschalter wird zudem ein langzeitwirkendes Pulver gestäubt. Damit die Wanzen nicht von einem bereits behandelten Bereich in einen unbehandelten fliehen können, werden Sprühbarrieren auf Wänden, Böden und Türrahmen aufgetragen. Auf Wunsch führen wir anschließende Kontrollen durch und wiederholen gegebenenfalls die angewandten Bekämpfungsmaßnahmen, um so die Wanzenpopulation endgültig zu beseitigen. Zudem beraten wir sie bei der Reinigung betroffener Räumlichkeiten sowie Textilien und unterstützen sie bei der Beseitigung sämtlicher Spuren des Bettwanzenbefalls.

Unsere Mitarbeiter achten stets auf eine diskrete Arbeitsweise, nutzen unauffällig gestaltete Fahrzeuge und tragen durchweg dezente Kleidung.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Bettwanzenbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0421 / 5489506.

Unsere Kammerjäger sind in Bremen plus 50 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Bettwanzenbekämpfung für Bremen mit Preventa

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0421 / 5489506

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0421 / 5489506

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung