Schädlingsbekämpfung für den Lebensmittel- Groß- und Einzelhandel in Bremen

Schädlinge aller Art haben in Unternehmen des Lebensmittelhandels nichts zu suchen. Als Teil strenger rechtlicher Vorgaben sowie branchenspezifischer Standards zur Qualitätssicherung sind Groß- und Einzelhändler dazu verpflichtet, für eine systematische und nachhaltige Schädlingsbekämpfung zu sorgen. Denn nur so können Waren und Lagerräume zuverlässig vor Materialschäden geschützt werden. Um diese besonderen Gefahren für den Groß- und Einzelhandel mit Lebensmitteln abzuwenden, entwickeln die Servicetechniker von Preventa in Bremen wirkungsvolle Konzepte zur Abwehr und Bekämpfung von Schädlingen aller Art.

Ihr Einsatz beginnt mit der Erstellung eines Präventionskonzepts, mit dem die für einen Schädlingsbefall besonders gefährdeten Verkaufs- und Lagerräume mit geeigneten Maßnahmen zuverlässig vor einem Befall geschützt werden können. Mit unseren regelmäßigen Kontrollen und bei akutem Befall in kürzester Zeit greifenden Abwehrmaßnahmen erhalten Ihre Kunden Produkte in garantiert hygienisch einwandfreiem Zustand, wodurch Sie Ihren guten Ruf als vertrauenswürdiger Anbieter des Groß- und Einzelhandels bewahren.

Broschüre Lebensmittel Groß- und Einzelhandel

Schädlingsschutz mit System im Lebensmittelhandel

Mit Hilfe unserer Kammerjäger in Bremen werden die besonderen Gefahrenbereiche eines Ladengeschäftes lückenlos abgesichert, sodass sämtliche eingelagerte Produkte zuverlässig vor Schädlingsbefall geschützt sind. Vor allem die zahlreichen Zugänge für den Kundenverkehr sowie die bevorzugt als Rückzugsmöglichkeit genutzten, unzugänglichen Winkel in den Lagerräumen werden daher im Rahmen des individuell auf Ihr Ladengeschäft abgestimmten Sicherheitskonzepts regelmäßig auf Schwachstellen überprüft.

Um Ihnen dauerhaft zuverlässigen Schutz vor Schädlingen garantieren zu können, bieten wir weiterhin Serviceverträge für fortlaufende Inspektionen an. Bei regelmäßig durchgeführten Kontrollen überprüfen unsere Servicetechniker die zuvor ermittelten Gefahrenbereiche und sind bei Feststellung eines Schädlingsbefalls in der Lage, zeitnah alle notwendigen Gegenmaßnahmen einzuleiten. Dabei führen wir für Sie auch eine Dokumentation aller durchgeführten Kontrollen und Maßnahmen nach den Anforderungen des HACCP und anderer branchenrelevanter Standards durch.

Die Folgen verunreinigter Lebensmittel im Groß- und Einzelhandel

Wie andere Unternehmen des Lebensmittelhandels sind auch Bäckereien, Metzgereien und Supermärkte dauerhaft von den weitreichenden Folgen eines Schädlingsbefalls gefährdet. Werden Lebensmittel befallen und durch Anfraß, Exkremente oder Hautreste verunreinigt, dürfen diese ungenießbaren Produkte unter gar keinen Umständen in den Verkauf gelangen. Kommen dennoch Kunden durch Verzehr zu Schaden, können diese schlimmstenfalls im Rahmen eines strafrechtlichen Produkthaftungsverfahrens enorme Schadensersatzforderungen geltend machen.

Ein publik gewordener Schädlingsbefall zieht jedoch nicht nur finanzielle Schäden nach sich, sondern bedroht meistens auch das Geschäftsverhältnis zu Kunden und Zulieferern. Leidet der gute Ruf eines Unternehmens derart, dass Kunden ausbleiben und dadurch die Umsätze einbrechen, ist die Existenz eines Händlers ernsthaft bedroht. Auf Dauer bleibt oft kein anderer Ausweg als die Geschäftsschließung. Mit dem umfassen Rundumschutz durch die Servicetechniker von Preventa in Bremen sind Ihre Warenbestände und Lagerstätten hinreichend vor den Folgen eines Schädlingsbefalls geschützt.


Unsere Kammerjäger sind in Bremen plus 50 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice